Häufig gestellte Fragen

Qualifizierungsprogramm Starke Leitung – starke Kita

Starke Leitung – starke Kita ist ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung agiert als Koordinierungsstelle.

Bausteine

Das Programm Starke Leitung – starke Kita setzt sich aus insgesamt drei Qualifizierungsbausteinen zusammen:

  1. Qualifizierungskurs bestehenden aus mehreren Modulen: Grundlagen, Konzeptions(weiter)entwicklung, Interaktions(weiter)entwicklung sowie Team(weiter)entwicklung in der Kita. Dabei werden die Schwerpunkte je nach Bedarf der Teilnehmenden gesetzt.
  2. Coachings: Für die teilnehmenden Kita-Leitungen stehen bis zu fünf Coaching-Stunden zur Verfügung. Die Coachings orientieren sich an den Bedarfen der Kita-Leitungen und werden individuell für diese geplant.
  3. Netzwerktreffen: Im Rahmen von Netzwerktreffen haben die teilnehmenden Kita-Leitungen die Möglichkeit, sich fachlich auszutauschen und weitere Impulse, abgestimmt auf ihre Bedarfe, zu erhalten.

Qualifizierungskurs

Im Jahr 2024 werden 20 Qualifizierungskurse statt, welche alle online durchgeführt werden.

Ein Qualifizierungskurs umfasst insgesamt 80 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten, die auf 10 Kurstage verteilt werden und besteht aus vier Modulen:

  1. Grundlagenmodul
  2. Modul 1
  3. Modul 2
  4. Modul 3

Das Grundlagenmodul der Fortbildung vermittelt Wissen zu rechtlichen Grundlagen der Kita-Arbeit, zu Qualitäts- und Changemanagement sowie zu Methoden der Kommunikation. In weiteren drei Modulen vertiefen Sie Ihre praktischen Kenntnisse in Themen wie Konzeptions-, Interaktions- sowie Teamentwicklung in der Kita. Schwerpunkte werden je nach Bedarf gesetzt. Das ausführliche Qualifizierungskonzept, auf denen die Kursinhalte basieren, finden Sie hier: 201207_Qualifizierungskonzept_StarkeLeitung_starkeKita.pdf (dkjs.de).

Die Kurse werden von externen Referent:innen im Auftrag der kursdurchführenden Institutionen und selbständigen Fortbildner:innen durchgeführt.

Netzwerktreffen

Durch die Teilnahme an einem Netzwerktreffen haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen teilnehmenden Leitungskräften fachlich auszutauschen und weitere Impulse – abgestimmt auf Ihre Bedarfe – zu erhalten. Durch qualifizierten Input lernen Sie spannende pädagogische Ansätze sowie neue Methoden und Perspektiven kennen, die Ihnen bei der Weiterentwicklung Ihres Kita-Managements helfen können.

Coaching

Im Rahmen Ihrer Kursteilnahme können Sie ein kostenloses Einzel-Coaching beantragen, welches Online angeboten wird. Die Coachings unterstützen Sie individuell, Ihre Leitungskompetenzen zu erweitern, indem Probleme analysiert und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden. Die Coachings finden begleitend zu den Qualifizierungskursen statt. Sie umfassen bis zu fünf Zeitstunden und müssen nach Coachingbeginn innerhalb von drei Monaten abgeschlossen sein. Das Coachingangebot endet spätestens im Oktober 2024. Um ein Coaching in Anspruch zu nehmen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus und senden dieses im Anschluss an ed.sj1716445516kd@gn1716445516utiel1716445516ekrat1716445516s-gni1716445516hcaoc1716445516.

Die Koordinierungsstelle erhält von Ihnen das vollständig ausgefüllte Coachingformular und gibt die Kontaktdaten eine:r geeigneten Coach:in bzw. Ihnen die Kontaktdaten des/der Coach:in weiter, damit Sie ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren können. Ihr:e Arbeitgeber:in oder andere Personen erfahren nicht, dass Sie ein Coaching beantragen oder in Anspruch nehmen.

Die Coaches unterliegen der Schweigepflicht und niemand erfährt, über was in den Coachingstunden gesprochen wurde. Nach Abschluss der Coachings erhält die Koordinierungsstelle eine anonymisierte Gesamtauswertung aller Coachings zu bearbeiteten Themenkomplexen. Ein Rückschluss auf Ihre Gespräche ist nicht möglich.

Zusätzliche Angebote

Im Rahmen des Qualifizierungsprogramms Starke Leitung – starke Kita stehen Ihnen auch die Toolbox und der Starke Kita MOOC kostenlos zur Verfügung. Diese können Sie, Ihre Kolleg:innen, Ihr Team, weitere Interessierte ganz unabhängig von einer Programmteilnahme nutzen.

Mit der Toolbox können Kita-Leitungen und pädagogische Fachkräfte wirksame Veränderungsprozesse im Team anstoßen und sich dabei von Tipps und Beispielen aus der Kita-Praxis inspirieren lassen. Wie in einem Werkzeugkasten sind hier zentrale Ergebnisse aus dem Qualifizierungsprogramm Starke Leitung – starke Kita übersichtlich zusammengestellt und ergänzt durch Arbeitsmaterialien anderer Programme der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sowie weiterer Bildungsakteur:innen.

Beim Starke Kita MOOC handelt es sich um ein Massive Open Online Course, also ein digitales Lernangebot, das sich an eine unbegrenzte Zahl von Teilnehmenden richtet und zeitlich wie räumlich unabhängig genutzt werden kann.

Die Teilnahme am Starke Kita MOOC ist kostenlos. In neun Kapiteln werden relevante Themenbereiche behandelt – von Leitungsrolle und Teamwork über Kita-Konzeption und Organisationsentwicklung bis hin zu Sozialraumorientierung, Beschwerdemanagement, Gesundheit und Resilienz. Diese und weitere Themen vermitteln Ihnen unsere Bildungsexpert:innen in Form von Videointerviews, präsentiert von TV-Moderator und Storytelling-Spezialist Johannes Büchs. Die einzelnen Module können Sie mit Badges abschließen, und bei erfolgreichem Abschluss des ganzen Kurses erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Teilnahmevoraussetzungen

Das Qualifizierungsprogramm Starke Leitung – starke Kita richtet sich ausschließlich an Kita-Leitungen gem. § 7 (6) KiTaG, die auch als solche in Baden-Württemberg tätig sind. Anmeldungen von stellvertretenden Leitungskräften können derzeit aus Kapazitätsgründen leider nicht berücksichtigt werden. Die Teilnahme am Qualifizierungsprogramm ist freiwillig.

Kosten

Die Teilnahme am Programm Starke Leitung – starke Kita (Qualifizierungskurse, Netzwerktreffen, Coachings) ist kostenfrei.

Art/Ort der Kursdurchführung

Alle Qualifizierungskurse werden ausschließlich online durchgeführt.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Onlinequalifizierungskursen findet ausschließlich über unsere Homepage statt. Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung.

Warteliste für Kursplätze

Es werden keine Wartelisten für die Kurse geführt. Sie müssten in diesem Fall bitte eigenständig nachschauen, ob ggf. ein Platz frei wird oder sich für einen anderen Kurs entscheiden. Die Übersicht über die Qualifizierungskurse finden Sie hier: Anmeldeseite

Reservierung von Kursplätzen

Es ist uns nicht möglich, Kursplätze zu reservieren oder Sie über freiwerdende Kursplätze zu informieren. Sie müssten in diesem Fall bitte eigenständig nachschauen, ob ggf. ein Platz frei wird oder sich für einen anderen Kurs entscheiden. Die Übersicht über die Qualifizierungskurse finden Sie hier: Anmeldeseite

Kurswechsel

Ein Wechsel in einen anderen Kurs ist nach Kursbeginn leider nicht möglich. Ein Wechsel vor Kursbeginn ist nur dann möglich, wenn in einem anderen Kurs Kapazitäten verfügbar sind. Bitte prüfen Sie eigenständig auf unserer Anmeldeseite, ob es freie Kapazitäten gibt, und melden sich bei Bedarf zwingend bei der Koordinierungsstelle vom nicht mehr gewünschten Kurs ab und via Anmeldeseite im gewünschten Kurs an. Zur Abmeldung eines Kurses bitten wir Sie umgehend Kontakt mit der Koordinierungsstelle unter ed.sj1716445516kd@gn1716445516utiel1716445516ekrat1716445516s-esr1716445516uk1716445516 aufzunehmen.

Teilnehmendenwechsel

Wenn Sie selbst nicht mehr weiter am Kurs teilnehmen können (z. B., weil Sie nicht mehr weiter als Leitung tätig sind), den Platz aber gerne an ihre:n Leitungsnachfolger:in in der Einrichtung weitergeben möchten, kontaktieren Sie bitte die Koordinierungsstelle: ed.sj1716445516kd@gn1716445516utiel1716445516ekrat1716445516s-esr1716445516uk1716445516. Bitte beachten Sie hierbei, dass Ihr Platz nur an Ihre/Ihren Leitungsnachfolger:in in dieser Einrichtung weitergegeben werden kann.

Vertretung bei einzelnen Kursterminen

Da die Anmeldung personen- und nicht etwa einrichtungsbezogen ist, ist es leider nicht möglich, im Krankheitsfall o. Ä. eine Vertretung zu benennen, die an Ihrer Stelle am Qualifizierungskurs teilnimmt.

Nachholtermine

Es gibt keine Möglichkeit, einzelne verpasste Termine im Rahmen von Zusatzterminen oder anderen Kursen nachzuholen. Wenden Sie sich gerne direkt an Ihre:n zuständige:n Fortbildner:in bzw. an die zuständige kursdurchführende Institution, um eine gemeinsame Lösung für das selbstständige Nacharbeiten verpasster Kursinhalte zu finden.

Weitere Kurse

Es wird keine weiteren Kurse neben den auf unserer Homepage aufgeführten geben. Wenn alle Kurse ausgebucht sind, schauen Sie bitte eigenständig auf unserer Anmeldeseite, ob gegebenenfalls einzelne Kursplätze infolge von Abmeldungen freiwerden.

Inhouse-Kurse

Inhouse-Kurse können im Rahmen des Qualifizierungsprogramms leider nicht angeboten werden.

Technische Voraussetzungen

Um an den Qualifizierungskursen teilnehmen zu können, benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät (z. B. PC, Laptop, Tablet), welches über eine Kamera und ein Mikrofon verfügt.

Zugangsdaten

Die Zugangsdaten zu den jeweiligen Kursterminen erhalten Sie zeitnah vor Kursbeginn direkt von den zuständigen Fortbildner:innen bzw. kursdurchführende Institutionen. Im Zuge dessen erhalten Sie auch die Kontaktdaten Ihrer jeweiligen Ansprechpersonen, die für den Kurs zuständig sind. Wenden Sie sich bei Fragen zu den Zugangsdaten bzw. technischen Fragen im Rahmen des Kurses gerne direkt an Ihre:n zuständige:n Fortbildner:in bzw. an die zuständige Institution Ihres Kurses.

Kursmaterial

Alle inhaltlichen Kursmaterialien werden von den jeweiligen Fortbildner:innen bzw. kursdurchführenden Institutionen zur Verfügung gestellt. Wenden Sie sich bei Fragen zum Kursmaterial dementsprechend gerne direkt an ihre:n zuständige:n Fortbildner:in bzw. an die zuständige kursdurchführende Institution.

Teilnahmebescheinigungen

Eine Teilnahmebescheinigung wird am Ende des Kurses ausgestellt, wenn eine Fehlquote von max. 10 % über die gesamte Kursdauer nicht überschritten wird. Diese wird von den kursdurchführenden Institutionen bzw. Fortbildner:innen elektronisch übermittelt. Die Teilnahmebescheinigung legt dar, bei welchen Modulen und Terminen die Teilnehmenden jeweils anwesend waren.
Teilnahmebescheinigungen für die Anwesenheit bei Netzwerktreffen können leider nicht ausgestellt werden.

Abschlussarbeit und Hausaufgaben

Im Rahmen der Qualifizierungskurse muss keine Abschlussarbeit angefertigt werden. Auch fallen keine Hausaufgaben zwischen den einzelnen Terminen an. Die jeweiligen Referent:innen geben Ihnen jedoch Transferaufgaben an die Hand und laden Sie ein, diese in der Praxis umzusetzen und Ihre Erfahrungen im Anschluss im Rahmen des Kurses zu besprechen.

Änderung von persönlichen Daten

Wenn sich Ihre persönlichen Daten im Laufe des Qualifizierungsprogrammes ändern sollten (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Einrichtung), wenden Sie sich bitte umgehend an die Koordinierungsstelle: ed.sj1716445516kd@gn1716445516utiel1716445516ekrat1716445516s-esr1716445516uk1716445516

Reise- und Übernachtungskosten

Die Qualifizierungskurse finden ausschließlich im Onlineformat statt, sodass keine Reise- und/oder Übernachtungskosten anfallen. Reise-/Übernachtungskosten für die An- und Abreise im Rahmen der Netzwerktreffen sowie eventuell anfallende Reisekosten im Rahmen der Coachings können leider nicht übernommen werden und müssen daher eigenständig getragen werden.

Evaluation

Das Qualifizierungsprogramm Starke Leitung – starke Kita wird durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung als Koordinierungsstelle evaluiert.

Im Rahmen der Evaluation sollen nicht nur das Programm auf den Prüfstand gestellt werden, sondern auch Ihre individuellen Bedarfe und Wünsche ermittelt und berücksichtigt werden.

Um das Programm von Beginn bis zum Ende durchgehend auswerten und an Ihre Bedarfe anpassen zu können, werden zwei Umfragen geplant: eine Umfrage vor Kursbeginn sowie am Ende des Qualifizierungskurses. Die Befragungen erfolgen anonym und es gibt keine Einzelauswertungen der Fragebögen.

Zusätzlich wird es nach jedem Kurstag eine kurze Zufriedenheitsbefragung geben. Diese wird unmittelbar direkt am Ende des jeweiligen Kurstages online durchgeführt. Auch diese Befragung erfolgt anonym.

Weitere Fragen zum Thema Kurs­teilnahme, Teil­nahme­bescheinigungen, Netz­werk­treffen

Bei weiteren Fragen zum Thema Kursteilnahme, Teilnahmebescheinigungen, Netzwerktreffen sowie weiteren Anliegen rund um das Qualifizierungsprogramm wenden Sie sich gerne jederzeit an ed.sj1716445516kd@gn1716445516utiel1716445516ekrat1716445516s-esr1716445516uk1716445516

Weitere Fragen zum Thema Coaching

Bei weiteren Fragen zum Thema Coaching wenden Sie sich gerne jederzeit an ed.sj1716445516kd@gn1716445516utiel1716445516ekrat1716445516s-gni1716445516hcaoc1716445516

Weitere Fragen zum Thema Abrechnung/Buchhaltung